Direkt zum Inhalt springen

Schulsport

Möriken-Wildegg, Brunegg, Holderbank (und Niederlenz)

 

Der J+S-Schulsport ist das Bindeglied zwischen obligatorischem Schulsport und freiwilligem Vereinssport. Ziel ist es, durch den freiwilligen Sport in der Schule möglichst viele Kinder und Jugendliche für den Vereinssport zu motivieren.

Alle Angebote sind kostenlos und stehen unter der Leitung von ausgebildeten J+S-Coaches. Ein Kurs kann durchgeführt werden, wenn mindestens 8 Schülerinnen und Schüler daran teilnehmen. Unsere Schulsportverantwortlichen sind Kathrin Lüthi und Roel De Valck.

Angebot Schuljahr 2018/19

Schulsportkurse

Leiter

E-Mail

FUSSBALL Mädchen (6. - 9. Sj.)

MONTAG, 17.00 Uhr, Halle 1

Marie Bussard

079 249 98 82

E-Mail

BASKETBALL (8. - 11.Sj.)

MONTAG, 17.00 Uhr, Halle 2

Roel De Valck

076 412 51 94

E-Mail

FUSSBALL Mädchen (3. - 5. Sj.)

DIENSTAG, 16.00 Uhr, Halle 2

Roel De Valck

079 249 98 82

E-Mail

VOLLEYBALL I (3.- 5.Sj.)

DIENSTAG, 17.00 Uhr Halle 1

Janine Burger

076 480 42 52

E-Mail

Damian Räber

079 535 65 94

E-Mail

VOLLEYBALL II (6. - 9 Sj.)

DIENSTAG, 18.00 Uhr Halle 1

Janine Burger

076 480 42 52

E-Mail

Damian Räber

079 535 65 94

E-Mail

MITTAGSSPORT

DIENSTAG, 12.00 Uhr Halle 3

Roel De Valck

076 412 51 94

E-Mail

BEACHVOLLEYBALL (9. Sj.)

DONNERSTAG, 12.00 Uhr, Badi

Roel De Valck

076 412 51 94

E-Mail

BASKETBALL (7. - 9. Sj.)

MITTWOCH, 12.00 Uhr, Halle 3

Roel De Valck

076 412 51 94

E-Mail

HIP HOP/MODERN DANCE(4./5./6.Sj.)

MITTWOCH, 17.00 Uhr, Gymnastikraum

Maria Conti

076 539 38 17

E-Mail

HIP HOP/MODERN DANCE(7./8./9.Sj.)

MITTWOCH, 18.00 Uhr, Gymnastikraum

Sabrina Conti

076 535 57 28

E-Mail

SHOTOKAN KARATE

DONNERSTAG, 17.30 Uhr, Halle 1

Michael Keck

079 481 90 80

E-Mail

PARKOUR  (6./7./8./9.Sj.)

DONNERSTAG, 17.05 Uhr, Halle 2

Elias Kehrli

079 885 69 97

 

PARKOUR  (6./7./8./9.Sj.)

FREITAG, 17.05 Uhr, Halle 2

Elias Kehrli

079 885 69 97

 

Anmeldeformular [pdf, 23 KB]

 

 

Einige Hinweise

Ob alle Kurse durchgeführt werden können, zeigt sich erst nach Eingang der Anmeldungen. KOMMT EIN KURS MANGELS ANMELDUNGEN NICHT ZUSTANDE, SO WERDEN DIE BETROFFENEN INFORMIERT!

Die Anmeldungen sind verbindlich. Nachträgliche An- und Abmeldungen können aus organisatorischen Gründen nur in begründeten Ausnahmefällen bewilligt werden. Dies bedingt jedoch ein schriftliches, von den Eltern unterschriebenes Gesuch an die Schulsportchefs!

Der Besuch von Instrumentalunterricht an der Musikschule hat Priorität.

Der freiwillige Schulsportunterricht kann als Freifach belegt werden und unterliegt, wie andere Fakultativfächer, der Absenzenordnung. Wer sich für eine Sportart entschieden hat, muss den Unterricht während eines ganzen Semesters (= halbes Jahr) besuchen. Nach Ablauf dieser Zeit besteht die Möglichkeit, ein anderes Fach zu wählen oder künftig auf den Schulsport zu verzichten. Neu gilt: Einmal angemeldet, kann der Kurs ohne neue Anmeldung ein Jahr lang besucht werden.

Der Schulsport zählt nicht zum Pflichtpensum; er darf auch über das Maximalpensum hinaus belegt werden.

Alle Kurse beginnen in der 2. Schulwoche nach den Sommerferien 2018 und enden vor den Sommerferien 2019. Ausnahme Beachvolleyball! Erfolgen keine weiteren Informationen, finden die Kurse normal statt.