Direkt zum Inhalt springen

Gesamtschulleiterin / Gesamtschulleiter (100 %)

Seit dem 1. Januar 2018 sind die Schulen von Möriken-Wildegg, Brunegg und Holderbank zur Kreisschule Chestenberg zusammengefasst. Rund 120 Lehrpersonen und ein erfahrenes Schulleitungsteam sorgen dafür, dass die über 800 Schülerinnen und Schüler gerne zur Schule kommen und kognitiv, sozial und emotional gebildet und gefördert werden. Die Kreisschule Chestenberg ist eine integrative Schule. An den vier Schularealen steht eine moderne Infrastruktur für den Unterricht auf allen Stufen der Volksschule zur Verfügung.


Per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/einen

Gesamtschulleiterin/
Gesamtschulleiter (100 %)

Aufgaben
Ihnen obliegt die operative Gesamtführung der Kreisschule Chestenberg. Die Mitglieder des Schulleitungsgremiums und die Mitarbeitenden der Schulverwaltung sind Ihnen direkt unterstellt.
Sie sind verantwortlich für die Umsetzung des kantonalen Bildungsauftrags der Aargauer Volksschule, für eine wirksame und einheitlich ausgerichtete Steuerung der Schul-, Unterrichts- und Qualitätsentwicklung, die interne und externe Kommunikation sowie die finanzielle Führung. Sie arbeiten mit Behörden, Partnern und Fachpersonen im schulischen Umfeld zusammen, wirken in gemeindebezogenen schulischen Projekten mit und vertreten die Kreisschule in ausserschulischen Gremien.
Sie unterstützen die Kreisschulpflege bei der Weiterentwicklung der Organisations- und Führungsstrukturen. In diesem Prozess stellen Sie die Beteiligung und konstruktive Mitwirkung der Lehrpersonen und Schulleitungen sicher.

Anforderungen
Sie verfügen über Führungserfahrung mit Vorteil im schulischen Kontext und haben eine Schulleitungsausbildung (DAS-Niveau) oder eine vergleichbare Führungsausbildung abgeschlossen. Sie sind eine Persönlichkeit, die mit hoher Sozial- und Selbstkompetenz zu überzeugen vermag und sich gewohnt ist, in anspruchsvollem Umfeld wertschätzend und adressatengerecht zu kommunizieren. Sie sind konsensfähig und es liegt Ihnen, Menschen einzubeziehen und anzusprechen.
Sie kennen die Anforderungen an das schulische Qualitäts- und Entwicklungsmanagement und verfügen über ein fundiertes Verständnis für pädagogische Aspekte und Lernprozesse.
Sie richten Ihr Handeln in diesem pädagogischen Kontext auch nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten aus und zeigen entsprechendes Durchsetzungsvermögen und gutes Verhandlungsgeschick.

Was wir bieten
Wir bieten eine anspruchsvolle Führungsaufgabe mit grosser Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Ihnen zur Seite steht ein erfahrenes und engagiertes Schulleitungsteam, eine gut funktionierende Schulverwaltung und mit der Kreisschulpflege eine junge, zukunftsorientierte strategische Behörde.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Monika Müller, Präsidentin Kreisschulpflege, Tel. 079 378 09 01.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 20. September 2019 an: Kreisschulpflege Chestenberg, c/o Monika Müller, Hellmatt, 5103 Wildegg, oder an schulpflege@ks-chestenberg.ch.